Einsätze 2017

Nr. 16
05.10.2017 16:01
U Unwettereinsätze Sturm
Baum auf Straße
Im Einsatz: Ortsfeuerwehr Sierße/Fürstenau
Nr. 15
05.10.2017 15:54
U Unwettereinsätze Sturm
Tanne auf Straße
Im Einsatz: Ortsfeuerwehr Sierße/Fürstenau
Nr. 14
20.09.2017 09:37 Uhr
H Hilfeleistung  ÖL2    Ölspur, groß
Ca. 100 Liter Heizöl in Gully
Im Einsatz: Ortsfeuerwehr  Bettmar, Sierße/Fürstenau, Liedingen
Nr. 13
19.09.2017 12:36 Uhr
H Hilfeleistung GSL Gefahrstoff Land
Lok verliert Diesel im Bhf
Im Einsatz: Ortsfeuerwehr Vechelde/Wahle, Denstorf/Klein Gleidingen, Sonnenberg, Vechelade, Wedtlenstedt,  Sierße/Fürstenau,
Nr. 12
26.08.2017 12:00 Uhr
B Brandeinsatz
F1W Feuer klein Wasserbedarf 
Stoppelfeldbrand B1 Weißes Kreuz
Es ist nur NEBEL!! Kein Einsatz für die FF
Im Einsatz:
Ortsfeuerwehr Bettmar, Sierße/Fürstenau, Liedingen
Nr. 11 
26.08.2017 23:45 Uhr
WS Wasserschaden
Vechelde Hildesheimer Str.
Wasser im Keller
Im Einsatz: 
Ortsfeuerwehr Vechelde/Wahle und Sierße/Fürstenau
Nr. 10 
26.07.2017  08:08 Uhr
U Unwettereinsätze
Umspannwerk droht zu Überfluten
Im Einsatz: 
Ortsfeuerwehr Vechelde/Wahle, Bettmar, Liedingen, Köchingen und Sierße/Fürstenau
Nr. 9 
18.06.2017 12:21 Uhr
VU1 Verkehrsunfall mit verletzter Person
Im Einsatz: 
Ortsfeuerwehr Sierße/Fürstenau, Polizei und Rettungsdienst
Nr. 8
17.05.2017 15:03 Uhr
F2 Standardfeuer
Bettmar Heckenbrand droht auf Gebäude überzugreifen
Im Einsatz:
Ortsfeuerwehr Bettmar, Liedingen, Vechelde/Wahle, Sierße/Fürstenau
Nr. 7
13.05.2017 18:06 Uhr
U Unwettereinsatz
Sierße Dorfstraße
Im Einsatz:
Ortsfeuerwehr Sierße/Fürstenau
Nr. 6
24.04.2017 18:04 Uhr
Öl2W Ölfilm auf Wasser
Wedtlenstedt Stichkanal
Im Einsatz:
Ortsfeuerwehr Wedtlenstedt, Denstorf-Klein Gleidingen, Fachgruppe Verpflegung, Groß Gleidingen, Sierße-Fürstenau, Sonnenberg, Vechelade, Vechelde-Wahle
Nr. 5
01.04.2017 11:43 Uhr
VU3 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
B1 zwischen Bettmar und Weißes Kreuz
PKW Unfall mit 2 Fahrzeugen– vier verletzte Personen
Im Einsatz:
Ortsfeuerwehr Bettmar, Liedingen, Sierße/Fürstenau, Vechelde/Wahle Rettungsdienst und die Polizei
Nr. 4
23.03.2017 14:11 Uhr
VU3 Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
K21 zwischen Fürstenau und Kanalbrücke
PKW prallt mit Beifahrerseite gegen einen Straßenbaum – drei verletzte Personen
Im Einsatz:
Ortsfeuerwehr Vechelde/Wahle, Bettmar, Liedingen, Sierße/Fürstenau, Rettungsdienst und die Polizei
Nr. 3
31.01.2017 21:39 Uhr
VU3 (Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person), PKW überschlagen
B65 zwischen Sierße und Vechelde
Ein PKW ist von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Der Fahrer wurde bereits durch die Besatzung des Rettungswagen versorgt.
Nachdem der Einsatzleiter von Vechelde/Wahle die Lage erkundet hatte, haben wir bei der Bergung des Fahrzeugs unterstützt sowie die Sperrung der B65 durchgeführt.
Weitere Einheiten:
Ortsfeuerwehr Vechelde/Wahle, Bettmar, Liedingen, Rettungsdienst (ASB) und die Polizei
Nr. 2
18.01.2017 18:44 Uhr
F1  Feuer klein (Feuerschein)
Bettmar
An der Einsatzstelle stellte sich heraus, das hier "nur" gegrillt wurde, keine weitere Maßnahme erforderlich.
Weitere Einheiten:
Ortsfeuerwehr Bettmar, Liedingen und die Polizei
Nr. 1	
12.01.2017 9:13
HL Wasser (ca. 1m) im Keller
Vechelade
ein Keller in Vechelade wurde ausgepumpt
Weitere Einheiten:
Ortsfeuerwehr Vechelade 

Altpapiersammlung der Jugendfeuerwehr Sierße / Fürstenau

img-20161030-wa0000

Am Freitag, den 21.10.2016 war es wieder soweit: die Jugendfeuerwehr Sierße / Fürstenau hatte die Einwohner gebeten, ihr Altpapier zu sammeln und verpackt an den Straßenrand zu stellen.
Sehr zur Freude der Jugendlichen hatten dies die Einwohner auch dieses Mal getan und unterstützen damit die Jugendlichen bei ihrer Aktion.
Trotz Regenwetters fuhren die Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit ihrem Betreuerteam (unterstützt von Kameraden der Einsatzabteilung) mit 2 Treckern und Anhängern durch das Dorf und sammelten das Altpapier ein.
Auch aus Fürstenau wurde uns das Altpapier zur Sammelstelle gebracht.
Schnell waren die Anhänger gefüllt und nach einigen Runden durch das Dorf dann auch bald der Container.
Nach der Sammelaktion saßen die Jugendlichen noch beisammen und der Nachmittag klang bei Pizza und Getränken in gemütlicher Runde aus.
Die Jugendfeuerwehr möchte sich auf diesem Wege bei allen Mitbürgern aus Sierße und Fürstenau bedanken, die ihr Altpapier zur Verfügung gestellt haben und v.a. auch bei den Kameraden Jürgen Behrens, Alfred Oppermann und Maik Rieks für die Unterstützung mit Treckern und Anhängern.

Foto und Text: Christoph Brandes

 

Einsätze 2016

Nr. 15
09.12.2016 21:13 Uhr
ÖELRD  ÖEL RD [mit Sondersignal]
Wedtlenstedt
Nach Lageerkundung des Einsatzleiters konnten wir den Einsatz abbrechen.
Nr. 14
26.10.2016 17:22 Uhr
RettU Rettungsdienst Unterstützung
Sierße
Der Rettungsdienst wurde beim Transport einer Patientin mit der Drehleiter unterstütz.
Weitere Einheiten Feuerwehr Vechelde/Wahle (DLK), Rettungsdienst.
Nr. 13
22.10.2016 15:21 Uhr
F2 Brandeinsatz
Bettmar
Qualmentwicklung an Bauernhof
Stark rauchender Schornstein, nach Erkundung keine weiteren Maßnahmen erforderlich
Weitere Einheiten Feuerwehr Bettmar, Liedingen, Vechelde/Wahle, sowie Rettungsdienst und Polizei
Nr. 12
01.10.2016 12:26 Uhr
H ÖL1 Ölspur klein
Groß Gleidingen
Ölspur innerhalb der Ortschaft ca. 500m
Weitere Einheiten Feuerwehr Gr. Gleidingen und Polizei
Nr. 11
29.09.2016 01:01 Uhr
VU3
B1 Bettmar-Weisses Kreuz
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Im Verlauf der Erkundung stellte sich heraus, das keine Person eingeklemmt war.
Die Verletze Person wurde dem Rettungsdienst übergeben, sodass der Einsatz abgebrochen werden konnte.
Weitere Einheiten Feuerwehr Bettmar, Liedingen, Vechelde/Wahle, Rettungsdienst und Polizei
Nr. 10
05.09.2016 07:28 Uhr
Öl2
Wierthe
Auslaufende Stoffe Kfz großer Umfang
LKW - Dieseltank  aufgerissen
Weitere Einheiten Feuerwehr Wierthe, Vallstedt/Alvesse, Köchingen und Polizei
Nr. 9
20.08.2016  19:56 Uhr
Brand im oder am Gebäude
BMA
Peiner Str.
Vechelde
TSF und GW-Logistik
weitere Einheiten Feuerwehr Bettmar, Liedingen, Vechelde-Wahle.

nach Erkundung durch den Feuerwehrschwerpunkt konnte der Einsatz abgebrochen werden.
Nr. 8
20.07.2016  12:38 Uhr
F2 Brand im oder am Gebäude
Küchenbrand
Kälberanger
Sierße
TSF und GW-Logistik
weitere Einheiten Feuerwehr Bettmar, Liedingen, Vechelde-Wahle
Rettungsdienst ASB
Nr. 7
16.06.2016  15:38 Uhr
Wasserunfall PW
Reh im Wasser
Mittellandkanal 212
TSF, MTF und GW-Logistik
weitere Einheiten Feuerwehr Wendeburg und Wedtlenstedt
Nr. 6
22.05.2016  13:02 Uhr
Feuer F1W
Vechelde B1
PKW Brand
TSF, MTF und GW-Logistik
weitere Einheiten Feuerwehr Bettmar und Liediengen
Nr. 5
22.05.2016  10:30 Uhr
Feuer F2
Vechelde Bodelsschwinghstr.
Brand im oder am Gebäude
TSF, MTF und GW-Logistik
weitere Einheiten Feuerwehr Bettmar und Liediengen, BF Braunschweig
Containerbrand
Nr. 4
13.05.2016  22:50 Uhr   
Feuer F2
Bettmar Freibad
Brand im oder am Gebäude
TSF, MTF und GW-Logistik 
Feuerwehr Vechelde/Wahle, Bettmar und Liediengen 
am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich nur um 2 Lagerfeuer handelte,
keine weiteren Maßnahmen erforderlich.
Nr. 3
26.4.2016  9:12 Uhr   
VU3
Verkehrsunfall zwischen Fürstenau und Kanalbrücke TSF 
GW-Logistik 
Feuerwehr Vechelde/Wahle Bettmar und Liediengen 
Nr. 2
21.2.2016  8:00 Uhr   
Ölspur groß 
Ölspur Innerorts 
Sierße 
Eingesetzte Fahrzeuge 
TSF 
GW-Logistik 
MTF 
Nr. 1
4.2.2016  12:03 Uhr   
Ölspur groß Ölspur unklare Länge 
K58 Wedtlenstedt -> Lamme 

Besichtigung Hannover Airport

Besichtigung Hannover Airport
Besichtigung Hannover Airport

Kinder- und Jugendfeuerwehr zu Besuch auf dem Hannover Airport

Am vergangenen Samstag ging es für unsere jüngsten Mitglieder der Kinder- und Jugendfeuerwehr Sierße/Fürstenau zum Hannover Airport. Schon kurz nach der Ankunft und der Begrüßung am großen Flughafenmodell wurden unsere 37 Besucher in zwei Gruppen aufgeteilt und los ging es.

Die Erste Etappe führte uns in die Abflughalle direkt zum Check-in Schalter. Hier durften sich unsere Jüngsten als Handgepäck wiegen lassen und weiter ging es zum Boarding. In der Wartehalle hatten wir einen hervorragenden Ausblick auf das Rollfeld und die Warteposition der Flugzeuge.

Schon wenig später leitete uns der Besucherservice vom Hannover Airport durch die Personenkontrolle direkt in einen Shuttlebus. Mit diesem fuhren wir über das Rollfeld, an den Terminals vorbei direkt zu der nächsten Station, der Flughafen Feuerwehr.

Hier kamen die Kleinen wie auch die Großen bei der Präsentation des Fuhrparks nicht mehr aus dem Staunen heraus. Bei einer Vorführung des neuen FLF ( Flugfeldlöschfahrzeug ) „Panther“, lernten wir eine andere Seite der Feuerwehr kennen.

Nachdem die Fahrzeuge von unseren Kleinsten mit Begeisterung genauestens unter die Lupe genommen wurden, holte uns der Shuttle wieder ab in Richtung Terminal.

Von dort aus ging es noch über die Gepäckabfertigung bis hin zur Gepäckausgabe.

Nunmehr dachten wir alle, dass dies das Ende der Führung war, aber die Kinder wurden von dem Besucherservice überrascht und es ging hinauf in den 6. Stock, hoch auf die Aussichtsterrasse.

Der Blick von hier aus auf das gesamte Rollfeld bei strahlenden Sonnenschein war unbeschreiblich.

Die Kinder drückten sich die Nasen an den Fensterscheiben beim Beobachten der Flugzeuge regelrecht platt.

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Sierße/Fürstenau bedankt sich ganz herzlich beim Hannover Airport, bei dem Besucherservice, der eine hervorragende Führung für die Kinder organisiert hat

Florian Lux

 

Endanwenderseminar Digitalfunk

Hallo Kameradinnen und Kameraden,

lange ist es angekündigt worden, nun geht es los:

Wir haben für unsere Ortsfeuerwehr die ersten beiden Termine zum Endanwenderseminar Digitalfunk erhalten.

Die Seminare finden entweder in der Woche Dienstag bis Donnerstag in der Zeit von 18:30 Uhr – 21:15 Uhr oder samstags von 08:00 Uhr – 16:30 Uhr im Schulungszentrum der FTZ in Dienstkleidung statt (keine Einsatzkleidung).

Da ein Teil der praktischen Ausbildung im Außenbereich stattfindet, bitte ich dem Wetter angemessene Bekleidung zu tragen bzw. eine Einsatzüberjacke mitzunehmen.

Für das komplette Seminar herrscht Anwesenheitspflicht! Ansonsten verfällt der Lehrgang.

Die Termine lauten für uns:

 Dienstag, den 07.06.-Donnerstag, den 09.06. und Samstag, den 11.06.

Für jeden Lehrgang stehen uns 7 Plätze zur Verfügung. Weitere Plätze werden erst in 2017 vergeben. Da die Geräte aber kurzfristig eingebaut werden, ist eine volle Ausschöpfung der Plätze notwendig.

Ich bitte euch daher um kurzfristige Mitteilung, wer an welchen Terminen teilnehmen möchte.

Danke vorab.

Gruß

Christoph